Youngster Slalom Cup vom ASC Bad Meinberg

An diesem Sonntag (31.08.2014) war es wieder soweit, der erste Slalom nach der Sommerpause stand vor der Tür. Die Youngster Teilnehmer vom MSC Gütersloh machten sich schon früh am Morgen auf den Weg nach Paderborn um mit großen Erwartungen am Turnier teilzunehmen. Direkt zu Anfang standen schon die ersten beiden Überraschungen parat. Zum einen, nahm Noel Sunderkötter zum ersten Mal am anschließenden Clubsport Slalom mit seinem Renault Clio teil und zum anderen waren heute die Youngster Cup Teilnehmer aus Hessen-Thüringen zum Vergleichslauf angereist. Die Bedingungen sahen aber eher Semi – gut für die Teilnehmer der Klasse A aus, denn die Strecke war noch nicht ganz getrocknet. Trotzdem legten unsere Fahrer gute Zeiten hin,  sodass es für Marvin Preuß mit zwei Fehlerlosen Wertungsläufen für den 6 Platz und einen Pokal reichte. Leider lief es bei Noel nicht so gut, er schmiss in beiden Läufen jeweils eine Pylone und kam auf den 34 Platz, von insgesamt 37.

Nun waren die Teilnehmer der Klasse B an der Reihe. Auf der getrockneten Strecke wechselten sich die Teilnehmer aus OWL und Hessen-Thüringen ab. Für Felix Beyer lief es besonders gut, trotz einer geschmissenen Pylone im 2. Wertungslauf kam er auf den 5. Platz und es reichte für einen Pokal. Für Dominik Johannhörster lief es nicht ganz so gut, auch er schmiss in beiden Läufen jeweils eine Pylone und kam mit den 6 Strafsekunden noch auf Rang 7 von insgesamt 16 gestarteten Teilnehmern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.