ADAC Holsten Rallye

Im Rahmen der 55. ADAC Holsten Rallye R70 und der 21. ADAC Holsten Historik Rallye wurde wieder toller Rallyesport auf dem Truppenübungspaltz Putlos  an der Ostsee  geboten.  Vom MSC Gütersloh waren bei der Rallye 70 Holger Knöbel / Gerd Sonntag mit einem Mazda RX-8 in der Klasse NC3 am Start. Gerd Sonntag der normalerweise einen Mitsubishi Lancer  im Mitropa Histo Cup  pilotiert sicherlich eine ungewohnte Aufgabe auf dem heißen Sitz platz zu nehmen . Die beiden belegten am Ende einen  guten 5. Platz von 11 Teilnehmern in  der Klasse. Mike Melzer / Linus Noll auf Suzuki Swift Sport sind leider schon auf  2. Wertungsprüfung ausgefallen.

Bei den Retros waren in dem 24 Teams umfassenden Starterfeld 4 Teams vom MSC Gütersloh am Start.  Andreas Lutz / Richard Smith belegten den 22. Platz, Jürgen Bursian / Gerhard Hagemann den 19. Platz, Noel Sunderkötter / Reinhard Sunderkötter den 16. Platz einen hervorragenden 4. Platz belegte das Team Wolfgang Rosteck / Frank Hoffmann auf Golf GTI.

Ein großes Dankeschön gebührt dem Veranstalter, der weder Kosten noch Mühen scheute und eine tolle Rallye auf dem Truppenübungsplatz Putlos auf die Beine stellte.

Fotos ©Lothar Bökamp und André Klingmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.